Willkommen bei der Berufsbildenden Schule Technik 2 in Ludwigshafen

Die Berufsbildende Schule Technik 2 Ludwigshafen ist eine der bedeutenden Bildungsinstitution in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler zu Fachleuten und selbstständig agierenden Persönlichkeiten ausbilden, die sich dann im späteren Berufsleben optimal zurechtfinden und weiter entwickeln. Neben einem modernen Fachunterricht, pflegen wir bei unserem Bildungsauftrag besonders die enge Beziehung zu unseren Ausbildungsbetrieben als Partnern in der dualen Ausbildung.

Die BBS Technik 2, ist eine von 6 Berufsbildenden Schulen in der am Mittelrhein gelegenen rheinland-pfälzischen Großstadt Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen mit mehr als 160.000 Einwohnern ist eine innovative Industriestadt, die aktiv das Geschehen in der Metropolregion Rhein-Neckar mitgestaltet; u.a. auch geprägt von dem weltweiten bekannten  Unternehmen BASF. Begleitet von einem leistungsstarken mittelständischen Handwerk, ist zusammen mit den angrenzenden Regionen bis hin zur Deutschen Weinstraße, ein großer wettbewerbsfähiger Wirtschaftsraum entstanden. Landschaftlich reizvoll, bietet die Region interessante Arbeitsplätze und verfügt über ein qualifiziertes Kultur- und Freizeitangebot. Besondere Bedeutung gewinnt die Region durch ihre Bereitschaft zur Weiterentwicklung und die enge Verzahnung von Bildung, Wissenschaft  und Wirtschaft. Unsere Schule mit über 2300 Schülern und 130 Lehrkräften sowie 6 Mitarbeitern der Verwaltung ist in das Georg-Kerschensteiner-Berufsbildungszentrum integriert. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den beiden anderen Berufsbildenden Schulen Technik 1 und Naturwissenschaften ist Grundlage für die Entwicklung dieses Berufsbildungszentrums. Organisatorisch gliedert sich unsere Schule in 3 Abteilungen. Die Schüler unserer Schule kommen aus der Stadt Ludwigshafen, dem Rhein-Pfalz-Kreis sowie für spezielle Bildungsangebote aus dem gesamten Bundesland Rheinland-Pfalz. Für den Wahlschulbereich unserer Berufsoberschule und der Fachschule Gestaltung und Fachschule Veranstaltungs- und Eventmanagement sogar bundesweit.

Wir sind die zuständige Berufsschule in Berufen:

  • des Bau- und Baunebengewerbes
  • der Holztechnik
  • der Ernährung und Gastronomie
  • der Farbtechnik und Raumgestaltung
  • der Floristik
  • der Fotografie
  • der Körperpflege
  • der Textil- und Bekleidungstechnik
  • der Zahntechnik

Darüber hinaus werden 12 Klassen in der Berufsvorbereitung und 9 Klassen in der Berufsfachschule 1 unterrichtet. Zur Erlangung des qualifizierten Sekundarabschlusses 1 wird der Bildungsgang Berufsfachschule 2 angeboten. Als weitere Wahlschule führen wir eine Berufsoberschule I mit dem Schwerpunkt Gestaltung, die zur Fachhochschulreife führt. Zwei höhere Berufsfachschulen mit den Fachrichtungen Design und visuelle Kommunikation sowie Gastgewerbe und Catering, sind vollschulische Ausbildungen zur staatlich geprüften Assistentin bzw. zum Assistenten mit der zusätzlichen Möglichkeit des Erwerbs der Fachhochschulreife. Die Berufsoberschule II mit dem Schwerpunkt Technik und Sozialwesen führt zur fachgebundenen bzw. allgemeinen Hochschulreife.

Im Bereich der Weiterbildung bieten wir eine Fachschule für Gestaltung sowie eine Fachschule für Veranstaltungs- und Eventmanagement an.

Quicklinks

Kontakt

Frau Langer
Tel. (0621) 504-4156
birgit.langer@t2.bbslu.de