Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Das Berufsvorbereitungsjahr verbessert die Startchancen in den Beruf, dient der Erfüllung der Schulbesuchspflicht und führt beim erfolgreichen Abschluss zum Erwerb der Berufsreife.

Mit dem erfolgreichen Abschluss wird die Niveaustufe 2 des Deutschen Qualifikationsrahmens zertifiziert.

Dauer
Der Bildungsgang dauert 1 Schuljahr in Vollzeitform.

Ausbildungsschwerpunkte
Folgende berufsbezogene Schwerpunkte werden angeboten:

  • Bautechnik
  • Farbtechnik
  • Holztechnik
  • Metalltechnik
  • Recycling

In jeder Klasse werden 2 berufsbezogene Schwerpunkte unterrichtet.

Der Berufsbezogene Unterricht beinhaltet Fachtheorie und Fachpraxis in den beiden Schwerpunkten.

Berufliche Perspektiven
Die Absolventen des Berufsvorbereitungsjahres erhöhen ihre Chancen auf eine Berufsausbildung, indem sie die Möglichkeit haben, die Berufsreife zu erlangen.

Des Weiteren werden ihre beruflichen Qualifikationen durch den Berufsbezogenen Unterricht verbessert.

Schulische Weiterqualifikation
Nach erfolgreichem Abschluss des Berufsvorbereitungsjahres kann die Berufsfachschule 1 und anschließend unter bestimmten Voraussetzungen die Berufsfachschule 2  besucht werden.
Diese führt zum Erreichen des Qualifizierten Sekundarabschlusses 1.

Informationen:

Infoflyer

Lehrplan

Ansprechpartner
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an:
Frau Schlösser
Telefon: 0621 504-4152
E-Mail: anja.schloesser@t2.bbslu.de

Herrn Bergner
Telefon: 0621 504-4151
E-Mail: markus.bergner@t2.bbslu.de

Herrn Bauer
Telefon: 0621 504-4161
E-Mail: guenther.bauer@t2.bbslu.de

Herrn Richter
Telefon: 0621 504-4161
E-Mail: rainer.richter@t2.bbslu.de

Unterrichtszeiten:
7:30 Uhr bis 12:30 (Mo.-Fr.)
13:00 Uhr bis 14:30 (bei Nachmittagsunterricht)

Anmeldung:

Die Anmeldung sollte erfolgen, sobald fest steht, dass der Hauptschulabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss an der allgemeinbildenden Schule nicht erreicht werden kann.

Es wird eine Kopie des letzten Zeugnisses benötigt.

Anmeldeformulare sind im Internet unter „Service“ oder direkt im Sekretariat der BBS Technik 2 (Franz-Zang-Str. 3-7, Raum 278) erhältlich:

Frau Balduf
Telefon: 0621 504-4305
E-Mail: christiane.balduf@t2.bbslu.de

Quicklinks

Kontakt

Frau Balduf
Telefon: 0621 504-4305
E-Mail: christiane.balduf@t2.bbslu.de

Projekte