Fachschule

Die Fachschule Veranstaltungs- und Eventmanagement ist eine doppelqualifizierende Schulform.

Sie vermittelt:

  • breitgefächerte Kompetenzen in den Bereichen der Veranstaltungsplanung
    und
  • umsetzung sowie der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre
  • die Fachhochschulreife
Unterrichtszeiten

Der Bildungsgang dauert 2 Jahre in Vollzeitform.
Die Regelunterrichtszeit ist Montag bis Freitag zwischen 7.30 bis 14.30 Uhr.

Unterrichtsmodule

  1. Berufsbezogene Kommunikation in einer Fremdsprache
  2. Kommunikation und Arbeitstechniken
  3. Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik
  4. Unternehmens- und Personalmanagement
  5. EDV-gestütztes Projektmanagement
  6. Catering/Food- und Beverage- Management
  7. Veranstaltungsrecht
  8. Tagungen, Kongresse und Messen
  9. Sportveranstaltungen
  10. Kultur- und kulturelle Veranstaltungen
  11. Marketingevent- und Incentiveveranstaltungen
  12. Abschlussprojekt

Wahlpflichtmodule:

  1. Berufs- und Arbeitspädagogik
  2. Design und visuelle Kommunikation

In die Fachschule, Fachrichtung Veranstaltungs- und Eventmanagement, kann aufgenommen werden:

  1. wer eine abgeschlossene, mindestens 2-jährige Berufsausbildung im kaufmännischen,
    gewerblich- technischen oder gastgewerblichen Bereich nachweisen kann
    und
  2. über die Mittlere Reife (QS1)
    und
  3. über eine einschlägige einjährige Berufserfahrung verfügt

Anmeldeunterlagen:

Anmeldeformulare sind im Sekretariat der BBS Technik 2 (Franz-Zang-Str. 3-7 , Raum 278) bei Frau Kassens

sowie hier ( Anmeldeformular Wahlschulen )  erhältlich.

Erforderliche Unterlagen (beglaubigte Kopien):

  • Berufsschulzeugnis
  • Facharbeiter-/ Gesellenbrief
  • Lebenslauf
  • Arbeitsbescheinigung (für Teilzeitform)

Anmeldeschluss:

Jedes Jahr zum 1. März!

Am Di, 10. Januar 2017 findet um 18:00 Uhr in der BBS Technik 2 ein Informationsabend statt:

Raum 516: Fachrichtung Veranstaltungs- und Eventmanagement

Fachrichtung

Frau Kassens
Tel. (06 21) 5 04-4141
Fax: (06 21) 5 04-4146
E-Mail: gabi.kassens@t2.bbslu.de

Projekte